Wer kann die Frage „Wofür lebe ich?“ überzeugend beantworten? Wer sieht sich als Autor seines Lebens und nicht nur als Getriebener? Ein Aufruf zu mehr Freiheit und Selbstbestimmung.

Artikel Lebe.Deinen.Traum. hier lesen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar